Bestattungsarten

In Deutschland gibt es seit 1934 neben der koventionellen Erd-und Feuerbestattung auch die Möglichkeit der Seebestattung.
Die Wahl der Bestattungsart ist in Deutschland frei wählbar und unterliegt nur persönlichen Kriterien.
Bei der Entscheidung spielen unter anderem Religion, persönliche Überzeugung sowie finanzielle Erwägungen eine Rolle.

Hat der Verstorbene zu Lebzeiten keine formgerechte Willenserklärung z.B. einen Vorsorgevertrag getroffen,entscheiden die nächsten Angehörigen.
Dabei ist vom Gesetzgeber die Reihenfolge der Hinterbliebenen als Entscheidungsbefugte vorgegeben.

Ehegatte
Kinder
Ehegatten der Kinder
Nähere und/oder weitere Verwandte, Verlobte, Lebenspartner

Wir informieren Sie hierzu gern in einem persönlichen Gespräch.